Fett-weg-Spritze (Lipolysebehandlung)

 

Leiden Sie auch unter Fettpölsterchen, die sich trotz gesunder Ernährung und Sport einfach nicht wegbekommen lassen?

 

Mit der Injektions-Lipolyse, die im Volksmund auch Fett-weg-Spritze genannt wird, ist genau das möglich!

 

Die Fett-weg-Spritze hat sich längst als effektive Behandlungsmöglichkeit kleiner und auch größerer Fettpolster bewährt und macht es möglich, Hüftspeck, Reiterhosen, Doppelkinn und andere Problemzonen endlich verschwinden zu lassen.

 

 

Wie funktioniert die Fett-weg-Spritze?

 

Die Injektions-Lipolyse ist kein neues Wundermittel zur Gewichtsabnahme. Sie ist aber in der Lage, Fettpölsterchen, die weder durch Ernährungsumstellung noch durch gezielte Bewegungstherapie zu reduzieren sind, abzuschmelzen und zu verstoffwechseln.

 

Die Wirkstoffe werden mittels feinster Nadeln direkt in die betroffenen Regionen injiziert. Dort kommt es zum „Abschmelzen“ der Fettzellen und das Fett wird auf natürliche Weise ausgeschieden. Auch die Haut zieht sich wegen ihrer Elastizität zusammen und strafft sich, während die Fettpölsterchen abgebaut werden. Behandelbare Regionen mit der Fett-weg-Spritze sind:

 

Im Gesichtsbereich:

  • Doppelkinn
  • Wangen

 

Am restlichen Körper:

  • Beine
  • Love Handles (Hüftspeck)
  • Ober- und Unterbauch
  • Fettpölsterchen an den Schulter-Arm-Gelenken
  • Oberarme
  • Rückenpartien

 

Vorteile der Fett-weg-Spritze:

  • Gezielte Behandlung hartnäckiger Fettzellen
  • Schonende und risikoarme Therapie
  • Keine OP notwendig
  • Aufgelöste Fettpölsterchen bilden sich nicht wieder neu, vorausgesetzt SIe nehmen nicht an Gewicht zu

Pro Behandlung lassen sich mit dieser Behandlungsmethode ca. 1 cm Fett wegschmelzen. Die besten Ergebnisse werden bei eher wenig festem Bindegewebe erzielt. Es kommt zu strafferen Konturen und reduzierten Fettpölsterchen.

 

Mit welchen Nebenwirkungen müssen Sie rechnen?

Es kann nach der Behandlung zu Rötungen, Schwellungen und Schmerzen kommen, die sich ähnlich wie Muskelkater anfühlen und innerhalb von ca. 3 Tagen abklingen. Länger andauernde Beschwerden sind gelegentlich möglich, die sich aber vollständig zurückbilden. Sehr selten können sich Dellen oder Knoten bilden, die in der Regel komplett verschwinden nach einigen Wochen.

 

Wie viel kostet eine Behandlung?

Doppelkinn: 110 Euro

Oberschenkel: 130 Euro pro Schenkel

Oberarme: 160 Euro

Bauch: 230 Euro

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Ca. 3 Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen